1. Männer

Schleswig-Holstein Liga

Der Kader 2018/19

1Rafael KretschmerTW
12Henning DöhringTW
16Mike BreuelTW
2 Lennart CarstensKL
5Timon StockhausKM
6Lasse WormRK,RL
10Klint WohldmannRM,RL,RR
11Felix CardelRL,RM,RR
14Kim PetersenKM
17Matthias von PeterssonLA
20Tristan SchrödterRM
21Tobias OttoLA
22Timo Bülk KM
24Rune BandemerRR
28Mats BrogmusRA
33Morten BoelkRR
34Thore ErichsenRM

Zugänge:Tristan Schrödter (TSV Alt Duvenstedt)Jason Hein (TSV Hürup)

Rune Bandemer (eigene A-Jugend)
Lasse Worm (DHK Flensborg)

Abgänge:

Niels-Uwe Hansen (TV Cloppenburg)
Finn Saager (Ziel unbekannt)


Aktuelle News

Mit dem bisherigen Abschneiden seiner Jungs ist Wölfe-Coach Jan Weide nur bedingt zufrieden.

weiterlesen

Der Wunsch von Jan Weide für die nächste Pokalrunde war eigentlich ein Heimspiel. Die Glücksfee Leonie Wulf von der SG Todesfelde konnte den...

weiterlesen

Keine Mühe hatten die Tarper Wölfe im HVSH-Pokal. Beim Förde-Regionsoberligisten HSG 24109 gewann das Team von Jan Weide mit 37:23 (21:8) und zieht...

weiterlesen

Mit 31:28 (15:14) hält sich das Team von Jan Weide auch beim Oberligaabsteiger TuS Aumühle/Wohltorf schadlos und geht als Tabellenführer mit weißer...

weiterlesen

Nach den verletzungsbedingten Hiobsbotschaften der letzten Wochen gibt es für die Wölfe jetzt auch eine positive Personalie zu vermelden.

weiterlesen

Mit 4 Siegen zum Saisonauftakt haben die Tarper Wölfe sportlich bisher das Optimum aus der Saison herausgeholt.

weiterlesen

Dank einer starken zweiten Hälfte bleiben die Tarper Wölfe auch im vierten Saisonspiel verlustpunktfrei.

weiterlesen

Im vierten Saisonspiel steht für die Wölfe bereits das dritte Derby auf dem Programm. Gegner am Freitag Abend (20:00 Uhr, Treenehalle) ist der TSV...

weiterlesen

Wölfe Coach Jan Weide zeigte sich entspannt nach dem 25:22 (14:10)-Erfolg im Nachbarschaftsderby bei der Oberligareserve des TSV Hürup.

weiterlesen

Nach dem Derby gegen Treia erwartet die Wölfe erneut ein Nachbarschaftsduell. Am Samstag geht es auf die kurze Reise nach Hürup.

weiterlesen