Aktuelle News

Wieder zwei Auswärtstouren für die Treenehandballer

Die S-H-Ligahandballer der HSG stehen erneut vor einer schweren Auswärtspartie. Und auch die Reserve geht in der Landesliga Nord wieder auf Reisen.

Nach dem Remis in Mönkeberg will das Team von Jan Weide und Ralf Heckel nun beim ATSV Stockelsdorf (Anwurf: Samstag, 16:30 Uhr in Stockelsdorf) ebenfalls punkten. Gegen den in diesem Jahr zu recht als Mitfavorit gehandelten ATSV wird das eine schwere Aufgabe.

Ebenso hoch ist die Hürde, die die Zweite Mannschaft der HSG zu meistern hat. Der Landesligaaufsteiger trifft mit dem Spiel bei der HSG Kremperheide/Münsterdorf (Anwurf: Samstag, 19:00 Uhr in Kremperheide) erneut auf ein Spitzenteam.

Beide Mannschaften gehen stark ersatzgeschwächt in diese Auswärtsspiele.