Aktuelle News

KOL: HSG Tarp/Wanderup empfängt im Derby den HC Treia/Jübek II

Nächster Gegner der S-H-Ligareserve der Wölfe ist am Samstag (Anwurf 17:00 Uhr, Treenehalle) der HC Treia/Jübek. Die Gäste warten wie Pahlhude und SZOWW II auf die ersten Punkte in der Liga.

Gerade hier liegt die Gefahr für sein Team warnt Trainer Mario Kretschmer. „Unser Saisonziel ist der Aufstieg. Dafür müssen wir aber jede Partie mit der nötigen Ernsthaftigkeit und Konzentration angehen, egal ob der Gegner ganz hinten oder ganz vorne in der Tabelle steht. Was passieren kann, wenn wir das nicht tun haben wir gegen den TSV Lindewitt selbst erfahren dürfen“. Noch ist sein Team ohne Niederlage, eine Serie, die in jedem Fall auch nach der Partie gegen Treia Bestand haben soll. Danach stehen die Spitzenspiele beim TSV RW Niebüll (Anwurf 1.12.18 um 18:00 Uhr in Niebüll) und gegen DHK Flensborg II (Anwurf 8.12.18 um 17:00 Uhr, Treenehalle) auf dem Programm.