Aktuelle News

Achtelfinalauslosung im HVSH-Pokal: Derby in der Treenehalle

Im Achtelfinale des HVSH-Pokals empfangen die "Wölfe" den Drittligaabsteiger DHK Flensborg. Das ergab die von HVSH-Geschäftsführer Sascha Zollinger bei Sprungwurf.TV vorgenommene Auslosung.

Ein tolles Los für die Treenehandballer, die es im letzten Jahr bis ins Final Four schafften. "Nach langer Zeit endlich wieder ein Heimspiel im Pokal und dann gleich ein attraktiver Gegner," freuen sich Jan Weide und Ralf Heckel und sehen den Oberligisten als Favorit in diesem Achtelfinale. "Wir sind zwar der Außenseiter, werden aber DHK alles abverlangen", verspricht das Trainergespann der Wölfe und wünscht sich für diese Partie lautstarke Unterstützung von den Zuschauerrängen. "Eine volle Halle wäre super!"

Gespielt wir die Partie voraussichtlich am Donnerstag, den 3.10.2019.

Die Endrunde, das Final-Four-Turnier findet am 21./22.12.2019 statt. Austragungsort wird auch in diesem Jahr wieder die Tarper Treenehalle sein. Für die "Wölfe" sicher noch eine zusätzliche Motivation für das Weiterkommen.