Skip to main content

Damit wir auch dieses Jahr ein gutes Turnier haben, gibt es an euch einige Bitten und Verhaltensregeln. Bitte verhaltet euch entsprechend. Der folgende Wegweiser soll euch dabei helfen.

Die Disco am Samstagabend ist nur unseren TeilnehmerInnen und HelferInnen vorbehalten und somit nicht öffentlich. 

Es werden alkoholfreie Getränke und Bier angeboten, wobei das Bier nur an die empfangsberechtigten Personen ausgegeben wird.

Es gilt ein absolutes Alkoholverbot für die, die noch nicht 18 Jahre alt sind. Habt bitte Verständnis, dass wir im Eingangsbereich zur Disco Kontrollen durchführen werden. 

Nur mit den Teilnehmer-Essenkarte könnt ihr auch an der Verpflegung teilnehmen. Das Essen wird in der Treenehalle III angeboten. Folgt einfach den Schildern. Unsere Helfer tragen blaue T-Shirts, die Team-Leiter schwarze T-Shirts. Bei Fragen oder Problemen sprecht sie einfach an oder wendet euch an den in der Treenehalle eingerichteten Info-Punkt, der täglich von 5.30 Uhr bis 22.00 Uhr durchgehend besetzt ist und entsprechende Hilfe bietet.

Tel.Nr. Info-Punkt 04638 / 1644  oder  0171 5306159  (Claus)


Die eingesetzten Hallenaufsichten sorgen für den reibungslosen Turnierablauf. Ergebnisse könnt ihr am Infopunkt in der Schule an den Stellwänden einsehen. Bitte lest euch die Spielordnung in dem Heft genau durch. Es gibt einige Besonderheiten im Regelwerk des Turniers. Die Turnierordnung ist einzuhalten.

Alle Spiele müssen pünktlich angepfiffen werden. Die Turnierleitung und Hallenaufsichten sind weisungsbefugt. 

Das Rauchen in den Schulräumen, in den Sporthallen und Umkleideräumen ist natürlich verboten. Wir sind Gäste in den Räumlichkeiten der Schulen und Sporthallen. Wir möchten diese Räume und sanitären Anlagen im gleichen Zustand, wie wir sie übernommen haben, zurückgeben. Wenn es zu Schäden kommt, meldet es bitte bei der Turnierleitung.

Bitte haltet zu den angegebenen Zeiten Ruhe im Schlafbereich. Am Abreisetag sind die Unterkünfte bis 10.00 Uhr zu räumen. Es erfolgt eine Abnahme durch den Veranstalter.

 

Bei Notfällen bitte die Hallenaufsicht sofort informieren. Die Sporthallen dürfen nur mit sauberen Sportschuhen und abriebfester Sohle betreten werden. 

Weitere Infos in unserem Hallenheft!